TRANSMARE Institut

Trierer Institut zur Erforschung des Transfers von Menschen, Gütern und Ideen von der Antike bis zur Gegenwart

News

Der Deutsche Lichtkunstpreis 2022 geht an Prof. Dr. Ulrike Gehring

Prof. Dr. Ulri­ke Gehring (Kunst­ge­schich­te, Trans­ma­re Insti­tut) erhält für Ihre For­schun­gen zum Medi­um Licht den Deut­schen Licht­kunst­preis 2022. […]

Wei­ter­le­sen…

Auszeichnung für die Habilitationsschrift von PD Dr. Simon Karstens

PD Dr. Simon Kars­tens ist für sei­ne Habi­li­ta­ti­ons­schrift: “Geschei­ter­te Kolo­nien — erträum­te Impe­ri­en” mit dem För­der­preis der Deut­schen Gesell­schaft für Schi­f­­fahrts- und Mari­ne­ge­schich­te aus­ge­zeich­net worden. […]

Wei­ter­le­sen…

Einfluß des Mittelmeerraums: Die Ortsangaben im Buch Josua — Fortsetzungsantrag bewilligt

Die Deut­sche For­schungs­ge­mein­schaft bewil­lig­te mit Schrei­ben vom 9. August 2021 den Fort­set­zungs­an­trag (GA 1532/5–3) zum Josua-Pro­­­jekt von Prof. Dr. Eras­mus Gaß. […]

Wei­ter­le­sen…

Neues DFG-Projekt beginnt im September.

Im Sep­tem­ber star­tet das von der DFG geför­der­te For­schungs­pro­jekt „Die adria­­tisch-ioni­­­sche Küs­ten­zo­ne der Bal­kan­halb­in­sel. For­schun­gen zu Kon­takt und Aus­tausch zwi­schen grie­chisch-illy­­ri­­schem Osten und ita­li­schem Wes­ten in hel­le­nis­ti­scher Zeit”. Das Pro­jekt wird von Prof. Dr. Frank Daub­ner (Alte Geschich­te) geleitet. […]

Wei­ter­le­sen…

DIMAG (Digitaler Interaktiver Maritimer Atlas zur Geschichte) ist im April gestartet.

Das Lang­frist­vor­ha­ben der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft DIMAG (Digi­ta­ler Inter­ak­ti­ver Mari­ti­mer Atlas zur Geschich­te) ist gestar­tet. Im Rah­men des Pro­jek­tes unter der Lei­tung von Prof. Dr. Chris­toph Schä­fer wer­den mari­ti­me Ver­bin­dun­gen und ihr Ein­fluss auf den anti­ken See­han­del untersucht. […]

Wei­ter­le­sen…