Erich Kistler (Innsbruck) zu Gast in Trier: Vortrag zum Monte Iato im westlichen Sizilien (525–460/50 v. Chr.)

Am Diens­tag, den 2. Juli begrüß­te das TRANS­MA­RE-Insti­tut den Archäo­lo­gen Univ.-Prof. Dr. Erich Kist­ler (Uni­ver­si­tät Inns­bruck) in Trier.

Herr Kist­ler refe­rier­te über sei­ne aktu­el­le For­schung zum Mon­te Iato, Titel des Vor­trags lau­te­te „Zwi­schen Tra­di­tio­na­lis­mus und Kos­mo­po­li­tis­mus. Der spät­ar­chai­sche Mon­te Iato im west­li­chen Sizi­li­en (525–460/50 v. Chr.)“.

Wir dan­ken für Ihren Besuch und die span­nen­den Ein­bli­cke in die anti­ken Mittelmeerwelten!