Family Business: The Emergence of the Sea Frontier of the Colonial Anglo-World

Pro­jek­tleitung: PD Dr. Eva Bischoff

Pro­jek­tbeschrei­bung
Das Pro­jekt unter­sucht die Erschließung von Seewe­gen und die Her­stel­lung von Kon­tak­ten zwis­chen Walfängern mit ver­schiede­nen indi­ge­nen Grup­pen an den Strän­den und Küsten des heuti­gen Aus­traliens, Tas­man­iens und Aotearoa/Neuseelands durch Wal­fangflot­ten. Es rekon­stru­iert diesen Prozess exem­plar­isch anhand einiger aus­gewählter Wal­fan­gun­ternehmen, die gle­ichzeit­ig auch Fam­i­lienun­ternehmen in der Hand von Quäk­erin­nen und Quäk­ern waren. Damit verbindet es die nor­damerikanisch-atlantis­che Geschichte mit der Geschichte des Pazifiks/Ozeaniens und wen­det sich einem in der Forschung bis­lang ver­nach­läs­sigten Aspekt der siedlerkolo­nialen Expan­sion und damit der Entste­hung der „Anglo-World“ (Belich 2009) zu. Ziel des Pro­jek­tes ist es, den aus der Inter­ak­tion zwis­chen Walfängern und Indi­ge­nen entste­hen­den Raum, die sog. „sea fron­tier“ zu rekon­stru­ieren.

Mitar­beit­er:

  • Hau­reh Hus­sein, M.A.

Work­shops und Kon­feren­zen:

  • Lynette Rus­sell (Monash Uni­ver­si­ty, Mel­bourne): The Pacif­ic Whale Fish­ery and ‘Native’ Labour: Cross Cul­tur­al Entan­gle­ments on Board Whale Ships, Gastvor­trag und Work­shop mit Studieren­den der Neueren und Neuesten Geschichte der Uni­ver­sität Tri­er, 14./15. Novem­ber 2017.
  • Chris Max­wor­thy (Syd­ney Uni­ver­si­ty): Pira­cy & Pri­va­teers: How Britain came to dom­i­nate Latin Amer­i­ca and the South Pacif­ic region through com­mer­cial inno­va­tion and strat­e­gy, Gastvor­trag und Work­shop mit Studieren­den der Neueren und Neuesten Geschichte der Uni­ver­sität Tri­er, 20. Juni 2017.

Sem­i­nare:

  • Von Stran­dläufern, Mis­sion­aren und Mod­ernisier­ern: Ent­deck­ungs- und Kolo­nialgeschichte des Paz­i­fik, Haupt­sem­i­nar, Uni­ver­sität Tri­er, SoSe 2017.
  • The Pro­tec­torate and the Pro­tect­ed: All­t­ags- und Mikro­geschichte der Kolo­nial­isierung Südaus­traliens, Übung, Uni­ver­sität Tri­er, WiSe 2014/15.
  • Eva Bischoff: Space, the Final Fron­tier? Con­cepts and Cul­tur­al Rep­re­sen­ta­tions of Mod­ern Spa­tial­i­ty, Haupt­sem­i­nar, Hebrew Uni­ver­si­ty Jerusalem, SoSe 2014.